Home

Willkommen

Aufstellungen

Jeder Mensch entwickelt innere Bilder von sich und seinen Beziehungen zu anderen Personen. Das betrifft sowohl Aspekte wie Nähe und Distanz, Zusammengehörigkeit oder Ausgeschlossen sein, Verstrickungen, etc.
Dieses Beziehungsbild kann mithilfe einer Aufstellung durch Personen sichtbar und erfahrbar gemacht werden. Dadurch können problematische Konstellationen eine Veränderung erfahren, indem neue Positionen ausprobiert und auf ihre entlastende Wirkung überprüft werden können.
Häufig werden Aufstellungen innerhalb einer Gruppe durchgeführt, deren TeilnehmerInnen sich als RepräsentantInnen für die Darstellung zur Verfügung stellen.

Paare

In welcher Situation auch immer sich ein Paar befindet, Schritte zur Klärung ihrer Situation, ersparen unnötige Perioden einer gleichbleibenden Unzufriedenheit.
Keinesfalls benötigt die Paarberatung als Grundlage ein übereinstimmendes Vorhaben. Ganz im Gegenteil, gerade wenn die Anliegen unterschiedlich sind und sich in ihrer jeweiligen Zielsetzung widersprechen, ergibt die Auseinandersetzung mit dieser Situation Sinn.
Selbst wenn zu Beginn der Beratung hochgradige Skepsis besteht, ist das gemeinsame Arbeiten möglich. Es braucht keine Überzeugung der Wirksamkeit, aber einen Wunsch nach Entwicklung neuer Lösungen.

Supervision

Bei diesem Setting steht die ProfessionistIn und ihr Tun im Mittelpunkt. Insbesondere welche Maßnahmen die MediatorIn, die Psychotherapeutin, die RechtsanwältIn, die RichterIn, die SteuerberaterIn, die Lebens- und SozialberaterIn, etc. jeweils in ihrer spezifischen beruflichen Tätigkeit setzt und sich dabei wirksam erlebt.
Dabei werden verschiedene Möglichkeiten des Wahrnehmens, des Reagierens, des Bewertens und des Handelns auf ihre Eignung geprüft.
So werden Bereiche wie die Anbahnung von Kundenkontakten, organisatorische Abläufe im eigenen Betrieb, das Verhalten bei schwierigen Kunden oder die wirtschaftliche Verhältnismäßigkeit bearbeitet. Auch Konflikte innerhalb eines Arbeitsteams oder mit Vorgesetzten können Thema in Supervisionen sein.
Im Rahmen einer Fall-Supervision geht es darum, welchen Beitrag die beteiligten Personen zur Aufrechterhaltung einer nicht zufriedenstellenden Dynamik leisten und welche Änderungsmöglichkeiten bestehen.
Ziel jeder Supervision ist es, das Potential der beteiligten Personen wieder oder erstmals zu stärken und ein vielfältigeres Handlungsrepertoire zu ermöglichen.
Wir bieten sowohl Supervisionen für Einzelpersonen, sowie auch für Gruppen an.
 
Beratungsrahmen:
Wir arbeiten in Sitzungen zu je 1,5 Stunden, im durchschnittlichen Intervall von 14 Tagen.
Außerdem besteht auch die Möglichkeit zu geblockten Beratungen. Weiters bieten wir Seminare mit Gruppen an.

Fortbildung & Seminare

Fortbildung
 Anwendung systemischer Interventionen in der juristischen Praxis
Seminare
Aufstellung „Innere Quellen“
26.6.-27.6.2020
13.11.-14.11.2020
jeweils Fr 17-20h und Sa 9-17h

Über uns

Aufgrund unserer langjährigen und breitgefächerten Tätigkeiten konnten wir uns ein breites Repertoire an vielfältigen Methoden aneignen. Da unser Wissen aus unterschiedlichen Arbeitskontexten stammt, ist die gemeinsame Arbeit ein wirkungsvolles Ineinandergreifen unserer Erfahrungen. 
Unsere Haltung steht im Dienste unserer KlientInnen. Wir begegnen ihnen mit Wertschätzung, Offenheit und dem Vertrauen, dass passende Veränderungen immer möglich sind.
Mag. Karin Steiner-Pigisch
Systemische Familientherapeutin, Hypnotherapeutin, Pädagogin, Sonder-und Heilpädagogin
langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen, Schulberatung und in der therapeutischen Arbeit in Beratungsstellen und in eigener Praxis seit über 20 Jahren.
Schwerpunkte in der Arbeit mit KlientInnen mit Angstsymptomatiken, Depressionen und psychosomatischen Beschwerden, Paartherapie.
Dr. Friedrich Schwarzinger
Rechtsanwalt, Mediator, CL-Lawyer, psychologischer Berater (Diplom Lebens- und Sozialberater), zertifizierter Aufsteller (ÖfS)
langjährige Erfahrung als konsensorientierter Konfliktberater, außerdem Beratungen mit Paaren, Organisationen, Unternehmen und Coaching mit Einzelpersonen
zusätzlich Lehrtätigkeit in zahlreichen Aus- und Fortbildungen, sowie an der Universität Wien

Impressum

Maga Karin Steiner-Pigisch

Psychotherapeutin
1030 Wien, Beatrixgasse 3A/16
Tel.: 0650/6261516
E-Mail: karin@steiner-psychotherapie.at
www.steiner-psychotherapie.at
www.reizdarm.at

Dr. Friedrich Schwarzinger

Diplom Lebens- und Sozialarbeiter
Eingetragener Mediator
Rechtsanwalt
2340 Mödling, Parkstraße 8A
Tel.: 0650/6801001
E-Mail: anwalt@schwarzinger.at
www.schwarzinger.at

Hier finden Sie uns

2340 Mödling
Parkstraße 8A